Weissweine


Deutschland 

Riesling - Weingut H. Sünner

  • Mosel, Winningen 
  • Riesling Domgarten Hochgewächs 2013 12,5% vol.

Dieser Wein überzeugt durch dezente, aber feine Fruchtnoten, reife Säure und einen schönen Abgang. Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!


Elbling - Margarethenhof Weingut Weber

  • Saar, Ayl 
  • Elbling Classic 2013 11% vol.

Der Name Elbling, kommt von "Vitis Alba" und heißt übersetzt die "Weiße Rebsorte". Die Traube ist mehr als 2000 Jahre alt und gilt als älteste, kultivierte Weißweinrebe Europas. Heute findet man sie nur noch an der oberen Mosel bzw. an der Saar. Dieser Elbling überzeugt durch seine frische Art mit wunderbarer Mineralik und dezenten Fruchtnoten von Pfirsich.


Silvaner - Weingut Tischleder

  • Rheinhessen, Bingen 
  • Silvaner Kabinett Dromersheimer Klosterweg 2013 11% vol.

Weißburgunder - Weingut Karl Pfaffmann

  • Pfalz, Walsheim 
  • Weißburgunder 2013 12,5% vol.

Präsente gelbe Früchte mit Gartenkräutern. Klar und feinsaftig, sehr ansprechende reife Aprikosenfrucht, kompakter Körper, dabei lebendig frisch, sehr animierend, gute Balance und mit schönem Schmelz.


Grauburgunder - Weingut Karl Pfaffmann

  • Pfalz, Walsheim 
  • Grauburgunder 2014 12,5% vol.

Im Duft ein intensives Aroma nach grünem, knackigem Obst, Williamsbirne und dezente Apfelnoten. Am Gaumen eine gute Harmonie mit eingebundener Säure und schöner Länge. Beeindruckend dabei die Kombination von Cremigkeit und Eleganz.


Rivaner - Klostergut Himmeroder Hof

  • Mosel, Kesten 
  • Rivaner 2011 12,5% vol.

Voller Körper, wunderbar rund dabei überraschend frisch und fruchtig.
– Leider zur Zeit vergriffen –


Gewürztraminer - Weingut Karl Pfaffmann

  • Pfalz, Walsheim 
  • Gewürztraminer Kabinett 2013 12,5% vol.

Wunderbare Frucht- und Kräuternoten, machen diesen Wein facettenreich und spannend.


Riesling No. 1 - Weingut H.-T. Eser

  • Rheingau, Oestrich-Winkel 
  • Riesling 2013 11,5% vol.

Wein aus biologischem Anbau.
Blumig frische Art mit wunderbarer Mineralik, harmonischer Säure und Süße.


Weißburgunder - Ellermann-Spiegel

  • Pfalz, Kleinfischlingen 
  • Weißburgunder 2013 12,5% vol.

Die opulente feinfruchtige Nase duftet wie eine tropische Südseeinsel. Viele Früchte, Meer, Kokos, Bananen, Maracuja. Ein Wein zum Ausspannen. Am Gaumen ist er erfrischend, klar, saftig, feinwürzig, reintönig und verdammt schmackhaft.


Grauburgunder - Ellermann-Spiegel

  • Pfalz, Kleinfischlingen 
  • Grauburgunder 2014 12,5% vol.

Die opulente Nase ist begeisternd. Typische aber konzentrierte Burgunderaromen: Birnen, Mango, getrocknete Äpfel, Orangenschale und eine frisch gemähte Blumenwiese bestimmen das Bukett. Am Gaumen ist er ungemein saftig, fruchtig, ein Spiegel der Nase. Trinkfreude Pur.


Riesling - Klostergut Himmeroder Hof

  • Mosel, Kesten 
  • Riesling Kabinett Kestener Paulinsberg 2013 11% vol.

Ein Riesling von der Mosel, wie er sein soll: Elegant und rassig zugleich, dabei facettenreich und sehr animierend mineralisch!


Rivaner - Weingut Korrell-Johanneshof

  • Nahe, Bad Kreuznach 
  • Rivaner 2013 10,5% vol.


Die Kraft eines erfolgreichen Unternehmens kommt aus der Familie, die dahinter steht. Martin und Britta Korrell bringen mit Engagement neue Ideen in den Betrieb ein, sind aber stets dankbar für die Erfahrungen und den Rat der Eltern. Laut der Fachzeitschrift Vinum wurde das Weingut Newcomer des Jahres 2004. Weitere zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Linie des Weingutes.


Weißburgunder - Weingut Gunderloch

  • Rheinhessen, Nackenheim 
  • Weißburgunder 2013 13% vol.

Der Weißburgunder stammt aus zwei Parzellen, sowohl vom sandigen, roten Tonschieferboden und von einer Parzelle mit Löß-Lehmboden. Diese Kombination begründet den blumig-fruchtigen Duft mit leichtem Anklang an Vanille und mit feiner Würze.


Chardonnay - Weingut Stern

  • Pfalz, Hochstadt 
  • Chardonnay Kabinett 2014 13% vol.

Chardonnay Kabinett 2014 13% vol.
Dieser herrlich feinwürzige, aromatische und pikante Burgunder besticht durch eine schön eingebundene Cremigkeit und einen langen Abgang. Preise: Internationaler Burgunderwettbewerb: sehr gut; Goldene Kammerpreismünze 2011; Berliner Weintrophy: Gold


Grauburgunder - Weingut Stern

  • Pfalz, Hochstadt 
  • Grauburgunder Kabinett 2014 13% vol.

Aromen von Weinbergspfirsich und Ananas dabei füllig und saftig.


Riesling - Villa Wolf

  • Pfalz, Wachenheim 
  • Wachenheimer Riesling QbA 2013 13% vol.

Das Weingut J.L. Wolf steht unter der Leitung von Ernst Loosen vom Weingut Dr. Loosen in Bernkastel.
Dieser Wachenheimer Riesling präsentiert sich feinsaftig mit viel Kraft und guter Struktur. Dabei zeigt er eine schöne Mineralität, ist ausgewogen und elegant.


Riesling - Von Canal

  • Mosel, Wininngen 
  • Winninger Brückstück Hochgewächs Riesling 2013 12% vol.

Die Steillagen von Wolfgang von Canal gehören zu den steilsten der Welt mit Hangneigung von ca. 70%. Seit 2007 produziert er nur noch spontan vergorene Weine.
Ein ausgesprochener Terroirwein, von Rebstöcken die 45 Jahre alt sind, präsentiert er sich als idealer Essensbegleiter. Frisch, elegant, feinfruchtig, charaktervoll.


Chardonnay - Weingut Lorenz

  • Rheinhessen, Friesenheim 
  • Chardonnay Kalkfels 2013 12,5% vol.

Wein aus kontrolliert biologischem Anbau.
Der Wein präsentiert sich in hellem Strohgelb. Im Duft sehr exotisch mit Anklängen von Passionsfrucht, Stachelbeere, Banane und etwas Honigmelone. Großes Verwöhnfinale mit beeindruckender Intensität.
Preise: ECOVIN Winner 2014: 1. Platz in der Kategorie Burgunderfamilie trocken, bis 12,5% vol.


Weißburgunder - Weingut Eser

  • Rheingau, Oestrich-Winkel 
  • Weißburgunder Ms. Blanc 2013 12,5% vol.

Wein aus biologischem Anbau.
Eine Grazie mit Hang zum Exzentrischen. Elegant und charmant umschmeichelt und betört die perfekte Gastgeberin gleichermaßen.


Riesling "Mineral"- Johannishof

  • Rheingau, Johannisberg 
  • Riesling 2012 11,5% vol.

Der mineralische Einstiegswein der Johannisberger Topwinzer-Familie Eser. Herrliche Mineralik, sehr duftig nach Zitrus und Steinobst.


Grauburgunder - Weingut Gunderloch

  • Rheinhessen, Nackenheim 
  • Grauburgunder 2013 12,5% vol.

Aus Parzellen des Niersteiner Paterberg und Niersteiner Klostergartens auf Löß-Lehmböden. Er ist eine Cuvée vom Grauburgunder aus dem Barrique und einem, der im Stahltank vergoren wurde. Er präsentiert sich harmonisch mit feinrassiger, würziger Frische. Im Geschmack erinnert er an reife, gelbe Früchte.


Scheurebe - Juliusspital

  • Franken, Würzburg 
  • Scheurebe 2012 12,5% vol.

Florales Bukett mit leichten Aromen von Steinobst. Frisch und elegant ist er ein hervorragender Begleiter zu leichten Vorspeisen und Fischgerichten.


Riesling Alte Reben - Weingut H.-T. Eser

  • Rheingau, Oestrich-Winkel 
  • Riesling 2011 13,5% vol.

Wein aus kontrolliert biologischem Anbau.
Über 30 Jahre alte Reben in der Lage Edelmann bringen kleinbeerige, goldfarbene und stets vollreife Trauben hervor, die eine besonders feine Frucht in sich bergen. Genießen Sie einen kraftvoll-eleganten Riesling mit trockenem Charakter.


Weißburgunder - Weingut Dr. Loosen

  • Mosel, Bernkastel 
  • Weißburgunder 2013 12% vol.

Alle sich im Eigentum von Dr. Loosen befindlichen Weinbergsparzellen sind noch mit wurzelechten Reben bepflanzt. Teilweise sind diese Rebstöcke bis zu 100 Jahre alt. Prägend ist der Boden mit rotem Devon-Verwitterungsgestein von dem dieser Weißburgunder stammt. Er verleiht diesem seine feine Mineralität und strahlende Frucht. Im traditionellen Holzfuder ausgebaut verführt dieser Wein mit seiner zarten Säure zum Genuss.


Devon Terrassen - Weingut Clüsserath-Eifel

  • Mosel, Trittenheim 
  • Riesling 2011 11,5% vol.

Mineralischer und herb-pflanzlicher Duft mit Noten von Zitrusfrüchten, Äpfeln und Pfirsichen. Zartsaftige, nicht ganz trockene Frucht mit pflanzlicher Würze, feine Säure, kühle Mineralik im Hintergrund, recht gute Substanz, gewisse Nachhaltigkeit, guter Abgang.


Schiefer Riesling - Van Volxem

  • Saar, Wiltingen 
  • Riesling 2012 12% vol.

Der Schiefer Riesling ist ein mineralisch eleganter Wein. Seine anregenden Aromen werden von reifen Aprikosen und einem Hauch Limette bestimmt. Am Gaumen zeigt sich verspielte Säure, die zu einem angenehmen und trockenen Abgang überleitet.
– leider zur zeit vergriffen –


Tonschiefer Riesling - Dönnhoff

  • Nahe, Oberhausen 
  • Riesling Tonschiefer 2013 12,5% vol.

Der Riesling Tonschiefer von Dönnhoff hat in der Nase reife Steinobstnoten, leichte Exotik zeigt sich hin und wieder, insgesamt viel Frucht die sehr animierend wirkt. Am Gaumen kommt gleich die schöne Saftigkeit durch, dazu ein feiner Schmelz, wieder kommt Steinobst durch, diesmal als roter Pfirsich, sehr geschmeidige Struktur mit feinen Birnennoten im Nachhall.
– leider zur zeit vergriffen –


Riesling - Weingut Martin Müllen

  • Mosel, Traben-Trarbach 
  • Riesling Trabener Würzgarten Spätlese* 2011 13% vol.

In der Nase wunderbare Mineralität und Schiefernoten. Mild und rund in der Säure und von unglaublicher Komplexität.


Vom roten Schiefer - Clemens Busch

  • Mosel, Pünderich 
  • Riesling 2011 12,5% vol.

Wein aus kontrolliert biologisch-dynamischem Anbau.
Er präsentiert sich mit intensiven Aromen von reifem Weinbergs Pfirsich, Orange, roten Äpfeln und Honig. Begleitet wird das Ganze von Aromen, die an Holundermark und Akazie erinnern, einer erdigen Tiefe und rauchigen Noten. Dezente Anklänge von Gewürzen, wie Kardamom, Sternanis und Nelke sind ebenfalls zu erkennen.
– leider zur zeit vergriffen –


Hallgarten Würzgarten - Peter Jakob Kühn

  • Rheingau, Oestrich 
  • Riesling 2010 12% vol.

Wein aus kontrolliert biologisch-dynamischem Anbau.
"Best of Bio WineAward 2010" Vergnügt - fast leichtfüßig - und doch mit faszinierender Tiefe. Ein Riesling so klar wie ein kühler Gebirgsbach. Die Parzellen des Hendelbergs liegen mit ihrem bunt schimmernden Boden aus Devonschiefer im kühlen Klima der Taunushänge. Hier beginnt und endet der Vegetationszyklus des Rieslings stets etwas später, so dass sich die Trauben bis zum Reifezeitpunkt eine besonders aromatische, finessenreiche Säure bewahren.


Quarzit - Peter Jakob Kühn

  • Rheingau, Oestrich 
  • Riesling 2010 12% vol.

Wein aus kontrolliert biologisch-dynamischem Anbau.


Wiltinger Braunfels - Van Volxem

  • Saar, Wiltingen 
  • Riesling 2012 12% vol.

Der Wiltinger Braunfels zeigt sich im Glas mit einer dunklen gelbe Farbe. Die Nase dieses Rieslings von Van Volxem ist von einer etwas süßlich ausgefallenen Interpretation einer mineralischen Saar-Typizität geprägt. Am Gaumen macht der Wein Spannung, bei der Pfirsich im Zentrum steht. Etwas Minze und Würze in der zweiten Hälfte. Eine sehr feine Aprikose, die sich in Physalis auflöst im Nachhall.


Alte Reben - Van Volxem

  • Saar, Wiltingen 
  • Riesling 2009 12% vol.

Der Van Volxem Riesling Alte Reben stammt aus verschiedenen Lagen der Saar. Die Reben sind zwischen 60 bis über 100 Jahre alt und wurzelecht. Das tolle Bukett zeigt Aromen von Birne, Zitrus, Quitten, Apfel, Birne, Orangenzesten, Geißblatt, Minze, Melisse, Schiefer und Waldhonig. Am Gaumen rassig, füllig, ganz klare Frucht, tief mineralisch, feinwürzig, finessenreich, betörendes Spiel, enorme Spannung, packend und sehr sehr lange nachhallend.


Volz - Van Volxem

  • Saar, Wiltingen 
  • Riesling 2012 12% vol.

Der Volz liegt in direkter Nachbarschaft des berühmten Scharzhofberges und war noch in der Lagenkarte von 1886 als CRU-Lage ausgewiesen. Seit 1971 ist der Volz ein Teil des Wiltinger Braunfelses.
In der Nase frische reife gelbe Früchte. Am Gaumen spielerisch salzig-saftig-mineralisch! Druckvoll, Noten von Steinobst, Kräuterwürze. Sehr schön ausgeglichen, reintönig, frische animierende Säure, Geschliffen und sehr vielschichtig. Großes Finale. Viel spannender Riesling mit großer Zukunft.


Nonnenberg - Weingut Georg Breuer

  • Rheingau, Rüdesheim 
  • Riesling Rauenthal Nonnenberg Monopol 2009 12% vol.



Riesling 1 ltr. - Wolfgang von Canal

  • Mosel, Winningen 
  • Riesling 2013 Domgarten halbtrocken 11% vol. 1 ltr.

Wunderbares Spiel zwischen Säure und Frucht. Reife Apfel- und Mandarinnoten.


Einblick Riesling - Nick Köwerich

  • Mosel, Leiwen 
  • Riesling 2013 11,5% vol.

Im Bukett dominieren Noten von Apfel, Birnenmost, Nektarine. Im Geschmack wirkt der Wein frisch und saftig, und trotz seines schlanken Körpers zeigt er Extrakt, Biss und Kern. Die dezente, gut integrierte Säure bestätigt den gesamten Eindruck von Harmonie, Schmelz und Schliff.


Riesling "Purist" - Weingut H.-T. Eser

  • Rheingau, Oestrich-Winkel 
  • Riesling 2013 12,5% vol.

"Der Purist ist ein Riesling so wie wir ihn verstehen: kraftvoll, saftig, ausgeprägt!" steht auf der Flasche.
Feine dezente Fruchtsüße und elegente Säure verleihen diesem Wein seinen ausgeprägten Charakter mit harmonisch trockenem Geschmack.


Riesling "Philipp" - Weingut Lothar Kettern

  • Mosel, Piesport 
  • Piesporter Riesling feinherb 2012 11,5% vol.

Ein filigraner Wein mit viel Finesse und Eleganz.


Nic und Nick - Nick Köwerich

  • Mosel, Leiwen 
  • Riesling 2012 12% vol.

Cremig mit herrlich viel Frucht wie Melone, Steinobst, sehr konzentriert, feingliedrig und nachhaltig. Der blaue Devonschiefer der Mittelmosel prägt diesen Riesling.


Messidor Beerenauslese 0,375 ltr. - Weingut Gunderloch

  • Rheinhessen, Nackenheim 
  • Müller Thurgau, Gewürztraminer, Riesling Beerenauslese 2012 8% vol.

Diese Spezialität ist eine Cuvée aus einer Müller Thurgau Beerenauslese, einer Gewürztraminer Beerenauslese und einem kleinen Anteil einer Riesling Beerenauslese. Der Wein hat somit keine Sorten- und keine Lagenbezeichnung. Feine, würzige Frucht, vollmundig und doch nicht überladen mit einem leichten Anklang an Botrytis.

Spanien

Natura – Bodega Casa Gualda

  • Vino de Mesa, 5 Liter Box
  • 2013 12% vol.

Wein aus kontrolliert biologischem Anbau.


Vina Heredad, blanc de blancs - Segura Viudas

  • D.O. Penedès 
  • Xarel-lo, Macabeo, Perellada 2013 12% vol.

Markanter Körper, knackige Säure, Aromen von Äpfeln und Ananas im Bukett führen zu einem erfrischenden und süffigen Wein.
Bewertung: Guía Peñín 85 Punkte


Barceló - Hijos de Antonio Barceló

  • Laguna de Duero, D.O. Castilla y León 
  • Sauvignon blanc, Verdejo 2013 12,5% vol.

Erfrischender, fruchtiger Weißwein, der wie sein beliebter roter Bruder viel Charme versprüht. Ebenso wie er präsentiert sich der Barceló blanco als ein bekommlicher, dem Gaumen schmeichelnder Wein. Unkompliziert im Genuss, verbreitet der strohgelbe Weiße mit seinen an Tropen- und Zitrusfrüchten erinnernden Aromen viel Freude.


Sauvignon Blanc - La Estafeta

  • D.O. Uclés 
  • Sauvignon Blanc 2013 12,5% vol.

Der reinsortige Sauvignon Blanc bringt den typischen Charakter dieser Rebsorte voll zum Ausdruck. Frisch geschnittenes Gras, Stachelbeeren, Maracuja-Frucht und eine Spur grüne Paprika.


Falcata - Pago Casa Gran

  • D.O. Valencia 
  • Gewürztraminer, Moscatel 2013 12,5% vol.

Leider zur zeit vergriffen.

Frankreich

Chardonnay/Colombard - Yvon Mau

  • Vin de Pays des Côtes Gascogne 
  • Chardonnay, Colombard 2013 11% vol.

Mit strohgelben Reflexen, klaren Fruchtnoten von Banane und grünem Apfel sowie einer sehr ausbalancierten Säure und einem frischem Abgang.


Sancerre - Domaine Vacheron

  • A.O.C. Sancerre 
  • Sauvignon blanc 2012 12,5% vol.

Leider zur Zeit vergriffen!

Italien

Pinot Grigio - Casa Vinicola Bennati

  • I.G.T. Venetien 
  • Pinot Grigio 2013 12% vol.

Belebt, erfrischend und fruchtig. Wunderbar frische Zitrusnoten, dabei cremig und weich. Am Gaumen vollmundig mit stabiler Länge.


Tolle Beratung, hervorragende Auswahl - ein sehr angenehmes Stöber- und Einkaufserlebnis!

Janine Hörtz via Facebook